Die Kaestler Kräuterbutter im Versand

Eine derart wertvolle Fracht benötigt natürlich einen entsprechenden Schutz während ihrer Reise durch die Welt. Entsprechend intensiv haben wir uns mit der Thematik des Versands beschäftigt und es war nicht leicht.

Denn es gibt viel zu beachten – die Temperatur darf aus lebensmittelrechtlichen Gründen 7°C nicht übersteigen. Ein gekühlter Versand ist also notwendig. Einen gekühlten Transporter zu jedem Endkunden ist aber weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll. Also musste das Paket selbst gekühlt sein.

Und da beginnen die Schwierigkeiten. Informationen zu bekommen ist schwierig, die Informationen zu verifizieren noch sehr viel schwieriger. Gerade in diesem Bereich darf jedoch kein Fehler passieren, schließlich muss die Qualität aus unserer Produktion auch genauso bei Dir am Esstsich und im Kühlschrank landen!

Zum Glück gibt es keine Probleme ohne Lösung! Nach etlichen Wochen der Informationsbeschaffung, der Versuche und der Telefonate haben wir die Lösung für uns entwickelt:

Unser Versanddienstleister dpd sichert uns eine Zustellung in unter 48 Stunden zu, meist sogar bereit nach 24 Stunden! Somit ist der erste wichtige Schritt getan, zugegeben auch der leichteste Schritt.

Mit Produktdummies aus reiner Butter in unserer Originalverpackung haben wir Versuch um Versuch mit verschiedenen Verpackungen durchgeführt. Zur Überprüfung der Temperatur haben wir einen Temperaturlogger mit ins Paket gepackt. Nach jedem Einpacken hieß es dann erst mal 48 Stunden warten. Und ist dann der Moment gekommen, in dem der Logger an den PC angeschlossen wird, sind die Nerven wie Drahtseile gespannt. Nach vielen missglückten Versuchen hat es dann zusammen mit einer anderen Firma geklappt, das Ergebnis siehst Du im Temperaturverlauf links. 48 Stunden im Sommerzyklus getestet und unter 7°C geblieben!

Und so können wir unsere Produkte jetzt in ganz Deutschland für eine Versandpauschale von 6,90€ verschicken! Die mitgelieferten Kühlelemente kannst Du entweder privat nutzen oder sammeln und uns Bescheid geben – dann veranlassen wir die Abholung der Kühlelemente und verwenden diese wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.